24 Stunden – Notruf

Auskunft über Notruf-Systeme mit einem Funksender

Rund 60’000 mal verletzen sich Senioren in der Schweiz pro Jahr bei einem Sturz. Die Angst, im Alter unbemerkt zu stürzen, ist gerade bei Alleinstehenden verbreitet.

Viele Notruf-Systeme funktionieren mit einem Funksender. Dieser wird einer Uhr ähnlich um das Handgelenk getragen und ist mit einer Basisstation verbunden. Das kann ein Festnetztelefon, ein Hausnotrufgerät oder ein Handy sein.

Die Pro Senectute oder die Spitex gibt gerne Auskunft; bitte kontaktieren Sie uns!

Telealarm_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kontakte

Spitex Grabs-Gams
Telefon: 081 771 32 54
Website: http://www.spitex-grabs-gams.ch/Home.aspx
Adresse: Staatsstrasse 59, 9472 Grabs
Pro Senectute Werdenberg

Telefon: 058 750 09 00 alle Dienste
Website: http://www.sg.prosenectute.ch
Adresse: Bahnhofstrasse 29, 9470 Buchs SG