Pflegeheim Werdenberg

Das Pflegeheim übernimmt Pflege und Betreuung von älteren Menschen mit einem mittleren bis hohen Bedarf an Betreuung und Pflege.

Unser regionales Pflegeheim verfügt über 70 stationäre Plätze.

Das Pflegeheim bietet seit 1976 in naturnaher Umgebung, für mittelschwer bis schwerst-pflegebedürftigen Menschen, eine umfassende, individuelle Pflege und Betreuung an.

Die 70 Betten (50 im Haus A-Pflege und 20 im Neubau-Haus B-Demenz) verteilen sich auf insgesamt fünf Etagen.

Angestellt sind rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sorgen dafür, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner einen meist schwierigen Lebensabschnitt so lebenswert wie möglich erfahren und gestalten dürfen.

Der Verwaltungsrat des Pflegeheims Werdenberg hat mit den Leitgedanken und einer klaren Strategie den organisatorischen Rahmen für das Tun und Handeln im Pflegeheim Werdenberg gelegt. Daraus entstanden sind zeitgemässe Strukturen und Abläufe für eine Pflege- und Betreuungsstätte, welche ihre Leistungen auf anspruchsvollem Niveau zum Wohle ihrer Bewohnerinnen und Bewohner erbringt.

barrierefrei1

Verständnis für gemässigteres Tempo, für vermindertes Gehör, für nachlassendes Augenlicht, Respekt und Würde im alltäglichen Umgang und würdevolles Abschiednehmen sind Dinge, welche wir alle für uns persönlich wünschen.

Im Rahmen des im Pflegeheim Werdenberg gelebten Verständnisses für Pflege und Betreuung sind uns die oben erwähnten Aspekte Verpflichtungen, welche von Herzen kommen. Das tägliche Tun und Handeln aller Mitarbeitenden, aller Führungsverantwortlichen und aller mit dem Pflegeheim Werdenberg verbundenen Menschen ist darauf ausgerichtet.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 


Kontakte

Mathias Engler, Sekretariat Pflegeheim Werdenberg

Telefon: 081 772 24 24
Website: http://www.pflegeheim-werdenberg.com/
Adresse: Marhaldenstrasse 3, 9472 Grabs